Spenden

Kastrationspaten gesucht 

Unsere Schützlinge sind auf der Suche nach Kastrations- sowie Teilkastrationspaten. 

Wie immer zählt jeder Euro und eine wertvolle Unterstützung sind auch 5 Euro und man wird Teilkastrationspate 🙂  

Die Kosten für eine Kastration in Wien bei unserem Vereinstierarzt belaufen sich für eine Katze auf 70 Euro und für einen Kater auf 50 Euro. 

Die Kosten für eine Kastration bei unserem Partnerverein in Bulgarien belaufen sich für eine Katze auf ca. 35 Euro und für einen Kater auf ca. 30 Euro. 

Solltest du einen Schützling gerne unter die Pfoten greifen wollen freuen wir uns tierisch und bedanken uns herzlich. 

  

Tierhilfe Soul Cats International 

IBAN: AT74 2021 9019 0001 1691 

BIC: SPHEAT21XXX 

PayPal: soul-cats-international@gmx.at 

Verwendungszweck: Kastration
Vielen DANK!

Spenden

Unterstützung benötigt… 

⚠️⚠️⚠️Achtung⚠️⚠️⚠️ Da wir im Moment extrem überfüllt sind ( nicht zuletzt weil uns das neue Tierschutzgesetz extrem in der Vermittlung einschränkt da wir ja auf diversen Plattformen nicht vermitteln können) brauchen wir unbedingt Katzenfutter, Katzenstreu und Babyauflagen…. gerne kann das alles über unseren Wunschzettel bei Amazon bestellt werden. 

Amazon Wunschzettel

…. gerne freuen wir uns auch über ein paar Euro 💶 damit wir selbst Futter und Co besorgen können oder unsere Tierarztkosten damit decken können. 

Tierhilfe Soul Cats International
IBAN: AT 74 2021 9019 0001 1691

BIC: SPHEAT21XXX
Oder per PAYPAL:
soul-cats-international@gmx.at
Wir bedanken uns bei all den lieben Menschen die ein Herz für Tiere haben und uns unterstützen ❤️❤️❤️❤️

vermittelt

Miss Sophie – blind (vermittelt)

Unsere Miss Sophie ist ca. 2 Jahre jung wurde kastriert, ist doppelt geimpft Tollwut, Katzenschnupfen, Katzenseuche, parasitenfrei sowie FIV/FeLV negativ getestet. Hat einen registrierten Chip sowie EU-Pass. Miss Sophie ist eine unkomplizierte Katzendame im Umgang mit ihren Artgenossen und auch katzenfreundliche Hunde sind für Miss Sophie kein Problem. Für diesen Soul Cat kommt ausschließlich Haltung im gesicherten Freigang oder in Wohnungshaltung in Frage.

 

Uncategorized

Sinaya, blindes Katzenmädchen

Ständig, einfach ständig, sobald der PC oder Handy aufgedreht wird bzw. ja gar nicht abgeschaltet wird, ist man mit Tieren in Not konfrontiert. Auch wenn man kein Verein oder Pflegestelle ist sondern sich im Tierschutz in Form von vielen, vielen anderen Möglichkeiten zu helfen engagiert bleibt es einem nicht „erspart“. Es gehört zum Alltag, sich mit unsagbar traurigen Schicksalen zu konfrontieren und obwohl es Gott sei Dank viele von UNS gibt können wir einfach nicht ALLE retten ABER VIELE und dies ist unter anderem uns Soul Cats DANK unseren Freunden, Unterstützern, Adoptanten und ganz wichtig auch jenen Menschen die unsere Beiträge teilen möglich – ein herzliches Dankeschön dafür! Diese Einleitung dient unserem neuen Notfall-Soul-Cat namens SINAYA. Schauplatz „Schwarzes Meer“ Sinemorets. Unsere liebe Kollegin Martina aus Bulgarien die z.B. unter anderem unsere Mülltonnenpupser Athos, Porthos & Aramis in Pflege hatte bis zu ihrer Ausreise machte Urlaub in ihrer Heimat. Sie wollte einen verhungerten Hund füttern und hörte ein klägliches Miauen. Natürlich war Martina sofort in Rettungshaltung und ist dem miauen gefolgt. Vielen Dank dafür Martina. Gefunden wurde ein blindes Katzenmädchen. Martina hat 2 Hunde und ist wie erwähnt Pflegestelle für unseren Partnerverein in Bulgarien und hat einige Schützlinge in ihrer Obhut. Ohne zu zögern war Martina klar, dass das Katzenmädchen hier nicht bleiben wird und die letzten zwei Tage ihres Urlaubes verbrachte sie mit der Pflege der Kleinen und dann fuhr sie mit Martina zurück. Sinaya wurde bereits dem Tierarzt vorgestellt dieser bestätigte, dass die Augen aufgrund einer Herpesinfektion nicht mehr gerettet werden können. Sie bekam die nötigen medizinischen Erstmaßnahmen und darf jetzt bis zu ihrer Ausreise bei Martina bleiben. DANKE! DANKE! DANKE! Das bedeutet für uns, dass wir DANK Martina keine private Pflegstelle zahlen müssen aber für die medizinischen notwendigen Ausgaben, sowie Futter und Streu brauchen wir Eure Hilfe. Wieder einmal bitten wir euch uns zu helfen damit wir helfen können. Sollte jemand von Euch ein paar Euro übrig haben dann bitte unterstützt Sinaya & Martina. DANKE! Tierhilfe Soul Cats International IBAN: AT74 2021 9019 0001 1691 BIC: SPHEAT21XXX PayPal: soul-cats-international@gmx.at Verwendungszweck: SINAYA

 

Alter: ca. 3 Monate
BLIND
Verträglich mit Katzen und Hunden – keine Einzelhaltung, keine ungesicherte Freigangshaltung!

Bis dato geimpft Katzenschnupfen/Katzenseuche, Chip, Pass, parasitenfrei

 

Uncategorized

HAPPYNESS (reserviert)

Huhu, mich nennt man Happyness 🙂

Meine Retter schätzen, dass ich etwa im April 2013 geboren bin. Über Wochen streunte ich um ein Museum herum in der Hoffnung etwas Futter zu finden, ich gab nicht auf bis ich Hilfe bekam. Mit anderen Katzen verstehe ich mich super, vor Hunden habe ich auch keine Angst insofern sie lieb zu mir sind. Lieb bin ich nämlich auch sehr und extrem verschmust. Die Nähe zu Menschen genieße ich sehr, endlich erfahre ich was Liebe ist. Ich suche ein tolles Zuhause wo auch Artgenossen auf mich warten. Ich bin kastriert, geimpft, gechipt und somit bereit für meine Reise zu dir 🙂

Happyness bedankt sich ganz besonders bei Sandra P., die ihr die Reise zu den Soul Cats ermöglicht hat.

Bezaubernde Happyness freut sich auf Besuche im Hauptsitz der Soul Cats.

 

Uncategorized

Silly und Eric

Uns gibt´s nur im Doppelpack!

Alter: 04/2017
Verträglich mit Hunden und Katzen
Kein Freigang erforderlich

Doppelt geimpft Katzenschnupfen/Katzenseuche, FIV/FeLV negativ getestet, parasitenfrei
Kastrationstermin: 19.9.
Chip, Pass

Unser Geschwisterpaar ist kittentypisch verspielt, neugierig, abenteuerlustig und hat nach einigen Tagen bei uns auch die Unsicherheit uns Zweibeinern gegenüber abgelegt. Völlig überwältigt von dem vielen Platz, den vielen Spielemöglichkeiten, den anderen Artgenossen und dem Gefühl der Freiheit sind sie so richtig aus sich herausgekommen und schätzen es sehr. Silly & Eric möchten wir gemeinsam vermitteln weil vor allem Eric ständig die Nähe von seiner Silly sucht 🙂 Die Zwei sind ca. 5 Monate jung, geimpft Tollwut, Katzenschnupfen/Katzenseuche, FIV/FeLV negativ getestet, entfloht, Panacurbehandlung haben einen registrierten Chip sowie Pass und sind kastriert. Sollte in deinem Herzen und in deinem Zuhause für zwei schwarze Panther Platz sein dann freuen wir uns über eine Nachricht mit ein bissi Info zum Lebensplatz und sollte es weitere Stubentiger im Haushalt geben wollen wir das bitte auch wissen. Eric zeigt sich völlig sozial und Silly macht anfangs bei neuen Artgenossen ein bissi ein Diven-Theater 🙂 Hunde kennen sie, zählen jedoch derzeit noch nicht zu den Favoriten.  Vergabe erfolgt nach einem positiven persönlichen Kennenlernen, Einverständnis zu unserem Schutzvertrag, Schutzgebühr, die dazu dient einen Teil der medizinischen Ausgaben zu decken wie auch für weitere Schützlinge in Not und Probewohnen. Silly & Eric freuen sich schon auf hoffentlich baldige Besuche